Zeichen setzen: Heilen und begleiten in Gesundheitswesen und Gemeinde

Als Christen Zeichen setzen – Aufgabe und Chance zugleich in einer unübersehbar vielfältigen Gesellschaft! Kranke Menschen warten auf Zeichen therapeutischen Fortschritts, Pflegebedürftige auf Zeichen qualifizierter Fürsorge. Behinderte warten auf Zeichen ehrlicher Wertschätzung, Zweifelnde auf Zeichen mutmachenden Glaubens.

 Und wir, die Mitarbeiter in Gesundheitswesen und Gemeinde? Auf welche Zeichen warten wir?

Zum Grußwort des Vorstands

Wir freuen uns auf einen vielseitigen Kongress zum Thema "Zeichen setzen". Die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren.

Sie wollen die Veröffentlichung des detaillierten Programms nicht verpassen? Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden.

 

 

Der nächste Termin steht fest...

5. Christlicher Gesundheitskongress

Heilen und Begleiten in Gesundheitswesen und Gemeinde

14.-16. April 2016
Tagungshotel LaStrada, Kassel

 

 

Rückblick auf den 4. Christlichen Gesundheitskongress (2014)

Begeistert von den vielen inspirierenden Vorträgen, Gesprächen und Begegnungen blicken wir zurück auf vier bereichernde Kongresstage.
Ein herzliches Dankeschön an alle Referenten, Sponsoren, Aussteller, Mitarbeiter, Teilnehmer, Gäste und weitere Mitwirkende, die diesen Kongress mit geprägt haben. Schön, dass Sie dabei waren!

Ein ausführlicher Bericht gibt unter diesem Link Einblicke in die Highlights des 4. Christlichen Gesundheitskongresses. 

Bilder finden Sie hier...

 

 

Kongressmitschnitte

Sie konnten beim 4. Christlichen Gesundheitskongress nicht dabei sein oder möchten die Vorträge noch einmal nachhören? Hören Sie spannende Impulse der inspirierenden Redner des Kongresses.

Mit diesem Bestellformular können Sie DVDs oder CDs fast aller Plenumsveranstaltungen bestellen.

Einige Aufzeichnungen waren vor Ort schnell vergriffen, sind jetzt aber wieder verfügbar.

 

 

 

Newsletter

Wenn Sie über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden gehalten werden möchten, bestellen Sie unseren Newsletter per E-Mail an info(at)christlicher-gesundheitskongress.de